Achtung !!!

Leider haben wir noch immer keine guten Nachrichten für alle, die gerne dienstags trainieren möchten. Wir bemühen uns weiterhin um Trainingsmöglichkeiten.

Erfolgreiche Salzdetfurther Schwimmer

 

Bei den diesjährig ausgetragenen Kreisjahrgangsmeisterschaften im Hallenbad in Drispenstedt konnten die Teilnehmer des SSC Soltmann ihre persönlichen Bestzeiten nochmals steigern. Diese Leistungen wurden mit zwei Kreismeister- und zwei Vizekreismeistertiteln belohnt.

Aber zuerst hieß es die vorgegebene Pflichtzeit des Kreisschwimmverbandes zu erreichen, dieses gelang folgenden Schwimmern: Ida und Clara Voges, Johanna, Emma und Madita Ritzel, Lareen Hopert, Isa-Leandra Helms, Lena Kraudi, Frederik Helms, Jannis und Sophier Räther, sowie Tilmann Jörren.

Der Wettkampf unterteilte sich in mehrere Abschnitte. Die ersten beiden Abschnitte umfassten die 50m Strecken. Hier schafften Clara Voges (Jg. 2003/50m Freistil) und Frederik Helms (Jg. 2002/50m Brust) jeweils einen dritten Platz.

Im dritten und letzten Abschnitt, bei den 100m Strecken, sicherte sich Sophie Räther (Jg. 98) in neuer persönlicher Bestzeit über die Bruststrecke den Titel der Kreisjahrgangsmeisterin. Ihr Bruder Jannis Räther (Jg. 98) machte den Erfolg komplett und wurde über die gleiche Strecke ebenfalls Kreisjahrgangsmeister. Gleich zwei neue persönliche Bestzeiten konnte Tilmann Jörren (Jg. 2000) aufstellen und erreichte mit seinen zwei Starts( 100m Freistil/100m Rücken) jeweils die zweiten Plätze seines Jahrgangs. Lena Kraudi (Jg. 98) wurde über die 100m Bruststrecke zweite und auch Johanna Ritzel (Jg.98). rundete mit ihrem dritten Platz über 100m Freistil die erfolgreiche Teilnahme des SSC Soltmann an den diesjährigen Kreismeisterschaften ab.

Tanja Jörren

 

Zusätzliche Informationen